“Besser geht’s immer” sagt Adieu!

Kinder, wie die Zeit verfliegt. Bereits seit 2007 blogge ich unter www.bessergehtsimmer.at und in dieser Zeit hat sich verdammt viel getan. Das einzig Beständige scheint die stetige Veränderung zu sein. Vor allem in der Medienwelt. Das trifft jetzt auch meinen Blog. Es ist es soweit. Nach über 6 Jahren mit [...]

1 Kommentar   Weiterlesen...

PULS 4 Startup Show: Der Versuch einer Definition

Nun hat Österreich auch eine Startup Show im privaten Fernsehen. Juhu. Und auch wenn wir es alle viele es schon geahnt haben, geht die verworrene und unkritische Inszenierung in die nächste Runde. Das kann man schon vor der Show sagen, denn der TV Sender PULS 4 hat ein Startup Lexikon in [...]

8 Kommentare   Weiterlesen...

Über den Dingen: 13 Tage iDEENALM

Seit 2010 organisiere ich mit meinem Unternehmen MEHRBLICK die iDEENALM. Ein mehrwöchiges Zukunftslabor für nachhaltigen Fortschritt. Jeden Tag habe ich in der Früh inne gehalten. In mich reingehört. Den letzten Tag Revue passieren lassen und auf Facebook die Essenz meiner Eindrücke festgehalten. So entstanden 13 kurze Beiträge über das Leben [...]

0 Kommentare   Weiterlesen...

Nachhaltigkeit ist kein Thema mehr

Die bereits 6. SCHUMBETA Konferenz steht vor der Tür und es gibt eine große Neuerung: Nachhaltigkeit ist kein zentrales Thema mehr. Echt jetzt.  Eure potentielle Verwunderung ist verständlich und ich möchte mit diesen Zeilen die Hintergründe dieser inhaltlichen Entwicklung erläutern. Als wir 2010 die ersten Konferenz in Wien veranstalteten, befand [...]

2 Kommentare   Weiterlesen...

Europa neu spüren

Mitte Juni saß ich zum Thema Entrepreneurship auf einem wirtschaftspolitischen Panel in Luxembourg. Rahmen waren die „Greater Region Business Days“, die von den drei Ländern (Deutschland, Luxembourg & Frankreich) zum zweiten Mal organisiert wurden. Die lebhafte Diskussion über Herausforderungen und Chancen von europäischen Großregionen, forderte mich heraus über das spürbare [...]

2 Kommentare   Weiterlesen...

Ein Plädoyer für die Stille

Gebrauchsanweisung: Wenn sie diesen Text lesen wollen, schalten sie die Musik aus, stellen sie ihr Handy auf lautlos und suchen sie sich einen ruhigen Ort. Wenn nicht anders möglich, gehen sie aufs Klo. Stille. Sie wird oft mit der Abwesenheit von Leben assoziiert. Dort, wo nichts los ist, dort ist [...]

Weiterlesen...

Innovation für alle

„Innovation ist wie pubertärer Sex. Alle reden darüber, die Minderheit hat eine Ahnung davon und die Wenigen die es wirklich tun, machen es schlecht“ – so lautete das Eröffnungszitat meines Vortrags letzte Woche in Kufstein, wo ich als Sprecher für die „Roadshow Innovation“ der Jungen Wirtschaft Tirol eingeladen war. Fokus: [...]

Weiterlesen...

Der ganz normale Multi-Wahnsinn

Vor wenigen Wochen nahm ich an einer Diskussionsrunde für die österreichische Wochenzeitung „Die Furche“ teil (Seite 1, Seite 2). Thema „Unterm Rad der modernen Zeit“. Nun bin ich der Letzte der von vergangenen Zeiten schwärmt, doch eine neuzeitliche Absurdität müssen wir wirklich rasch in den Griff bekommen. Zumindest werden jene [...]

Weiterlesen...

Perspektivenwechsel: Warum Wien nicht das Tor zum Osten sein kann

Vor wenigen Wochen wurde ich von der Wirtschaftsagentur Wien zu einem Round-Table Gespräch eingeladen. Am Tisch: Die zentralen Wiener Akteure rund um Startups und Unternehmertum, um gemeinsam darüber nachzudenken, wie man Wien als attraktiven Startup-Hub positionieren kann. Auch Wiens Rolle als Tor zum Osten kam auf… und nagte seither an [...]

Weiterlesen...